Portrait

Mit Kopf, Hand, und Herz: Der Bewerbungsprozess bei Ginetta

Das Ginetta Team ist vergleichbar mit einem Fussballteam: Jeder potenzielle Neuzugang wird auf seine Fähigkeiten, seine strategische Funktion sowie seine Begeisterung für das Spiel bewertet. Damit du erfolgreich mitspielen kannst, zeigst du dich am besten ambitioniert, kreativ und mutig. Das erste Tor schiesst du bei Ginetta mit echtem Fachwissen und nicht mit jahrelanger Erfahrung. In diesem Artikel erfährst du mehr über den Bewerbungsprozess.

Erfahrung alleine macht keine Experten – Expertise entsteht mit Leidenschaft und Ausdauer

Der Bewerbungsprozess in 6 Schritten

Vor deinem ersten Arbeitstag als StrategIn, GestalterIn, oder EntwicklerIn bei Ginetta musst du einen mehrstufigen Bewerbungsprozess durchlaufen:

  1. Bewerbung mit Lebenslauf und Portfolio 
  2. Kurzes Gespräch per Telefon oder Video-Call
  3. Gegenseitiges Kennenlernen beim Mittagessen
  4. Auseinandersetzung mit einer fachlichen Hausaufgabe
  5. Ein Tag bei Ginetta mit Portfolio-Präsentation und Fachgesprächen 
  6. Besprechung Arbeitsvertrag und Rahmenbedingungen

Persönliches Kennenlernen beim Mittagessen

Bei Ginetta gibts allerlei Köstlichkeiten aus dem eigenen Haus und du kannst gleich zu Beginn auf den Geschmack kommen: Bei einem gemeinsamen Mittagessen tauschst du dich mit dem Team aus und ihr könnt euch besser kennenlernen. Spätestens beim Kaffee weisst du, ob du dich wohl fühlst und es zwischen euch gefunkt hat ;-)

Das Ginetta-Team sitzt am Esstisch und isst zusammen
Mittagessen im Ginetta Office

Eine Hausaufgabe als Test

Durch einen fiktiven Projektauftrag erfährt das Ginetta Team mehr über deine Fähigkeiten und dein Fachwissen. Auf das wird geachtet:

  • Vorgehensweise: Ein analytischer, systematischer, und lückenlos nachvollziehbarer Gestaltungsprozess 
  • Kreativität: Einfache Interaktionsmodelle, schnelle und direkte Abläufe, und ansprechende Layouts
  • Lösungsqualität: Kohärenz, Konsistenz, und Kontinuität der gezeigten Lösung
  • Zeitmanagement: Du solltest nicht mehr als einen halben Tag mit der Aufgabe verbringen.

Eine Gruppe von Researcher, Designer oder Developer bewerten deine Aufgabe anhand der besagten Kriterien.

Gut zu wissen: Die Team-Sprache bei Ginetta ist Englisch

Nahaufnahme eines Schreibtisches mit Post-it und Laptop
Case Interviews während dem Bewerbungstag bei Ginetta

Dein Bewerbungstag bei Ginetta

Am Bewerbungstag wirst du vor Ort auf den Prüfstand gestellt und darfst dich beweisen:

  • Portfolio-Präsentation: Als Auftakt des Tages erzählst du mehr über dich, deinen beruflichen Werdegang, und stellst eins bis zwei Projekte sowie den Prozess bei der Hausaufgabe vor.
  • Case Interviews: In vier bis sechs Einzelgesprächen mit potenziellen Teammitgliedern arbeitet ihr gemeinsam an fiktiven Fällen.

Geschafft! Das Team beurteilt anschliessend neben deiner fachlichen Kompetenz auch kulturelle Aspekte, persönliche Eigenschaften und deine Teamfähigkeit. Bereits am nächsten Tag bekommst du Feedback und erfährst, ob es für dich gereicht hat oder nicht.

Volltreffer? Dann besprichst du nur noch die Details für deinen Arbeitsvertrag und gehörst fortan zum Ginetta Team!

Unsere Teammitglieder sind unser wertvollstes Gut, deshalb bemühen wir uns sehr, die richtigen Mitarbeiter zu finden.

Ilona Baier – Geschäftsführerin bei Ginetta

Ginetta

Ginetta is a digital studio based in Zürich, Switzerland. We carefully design and develop outstanding user experiences for our clients. The applications we build are…

Firmenprofil anzeigen

Die Unternehmenskultur

Ginetta hilft nicht nur ihren Kunden erfolgreich zu sein, sondern auch jedem einzelnen Teammitglied.  Wenn du dein Handwerk mit Leidenschaft ausübst und ein wahrer Teamplayer bist, stehen dir bei Ginetta alle Türen offen. Mit viel Unterstützung kannst du dich beruflich wie auch privat weiterentwickeln. Gemeinsam wird danach gestrebt, dass alle ihren individuellen Weg finden und die Chance haben, am Ende zu den Besten in ihrem Fach zu gehören.


Mehr Details zum Ginetta Bewerbungsprozess findest du auf ihrem Blog (EN). Zu den freien Stellen von Ginetta!

Simon Raess, Founder, Design Strategist, Ginetta

Portrait von Simon Raess