Back to the overview

Verstärkung in Front-End- und/oder 
Back-End-Entwicklung gesucht (60-100%)

futureLAB entwickelt seit 2005 die Softwarelösung Smartpolice für die Erfassung, Verwaltung und Aufbereitung von Medien für polizeiliche Prozesse. Dabei arbeiten wir eng mit den Behörden zusammen.

Unsere Kundschaft wächst stetig, weshalb wir Unterstützung in der Front-End- und/oder Back-End-Entwicklung suchen.

Folgende Aufgaben warten auf dich

  • Anwendungsentwicklung im Front-End-Bereich mit JavaScript mit AngularJS, und/oder
  • Anwendungsentwicklung im Back-End-Bereich mit Perl 5 mit Moose, Debian GNU/Linux und PostgreSQL

Unterstützt wirst Du von einem Entwicklungs- und Systemadministrationsteam, das schon mehrere Jahre mit dem System arbeitet und sich gut auskennt.

So arbeiten wir

Exzellente UX ist uns wichtig: wir arbeiten konsequent mit Code- und Designreviews und legen grossen Wert auf stabile Software, schnelle Fehlerbehebung wie auch User-Centered-Design – das Produkt entwickeln wir für Menschen und nicht für die IT.

Das bietest du

  • Du bringst das Zeug mit, den grössten Teil der gelisteten Aufgaben zu übernehmen und bist bereit, dir die Fähigkeiten für den Rest anzueignen.
  • Du sprichst, schreibst und verstehst Hochdeutsch und Englisch auf sehr gutem Niveau.
  • Du verstehst Schweizerdeutsch.

Das bieten wir

  • Deine Arbeitszeit und den Home-Office-Anteil teilst du frei ein. Falls du ins Büro kommen willst: unser Büro ist im 17. Stock des Roten Turms, wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof Winterthur entfernt.
  • Deinen Arbeitsplatz administrierst du selbst; deinen Computer darfst du auch privat nutzen.
  • Es stehen dir 5 Wochen Ferien und 2 Wochen Weiterbildung pro Jahr, sowie der wohl höchstgelegene Grill Winterthurs zur Verfügung.
  • Das Pensum beträgt 60–100% und anfangen kannst du ab sofort.

Denkst du das passt? Dann sende deine Bewerbung noch heute: bewerbung@futurelab.ch

Bei Fragen wende dich bitte direkt an Micha Surber unter +41 52 260 22 22 oder msurber@futurelab.ch.

Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt.

Be the first

Get the newest jobs delivered straight to your inbox.

Subscribe to jobs