Forgot password?
Category
Workload
Region
Region

Projektleitung 80-100%

Die Triaplus AG, Integrierte Psychiatrie Uri, Schwyz und Zug, stellt die stationäre, teilstationäre und ambulante psychiatrische Versorgung für die drei Kantone sicher. Sie ist Lehrspital der Universität Luzern. Insgesamt beschäftigt sie rund 500 Mitarbeitende.

Die Klinik Zugersee ist Zentrum für die stationäre Psychiatrie und Psychotherapie für Erwachsene. Als Weiterbildungsklinik, Kategorie A, stationär mit insgesamt 156 Klinikbetten und etwa 1400 Eintritten pro Jahr ist sie universitären und kantonalen Kliniken gleichgestellt.

Innerhalb der Stabstellen in Oberwil-Zug suchen wir für den Aufbau und die Weiterentwicklung unseres Klinikinformationssystems sowie für die Leitung weiterer strategischer Projekte per 01. Juli 2022 oder nach Vereinbarung eine kooperative und engagierte Persönlichkeit.

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Verantwortung für den Aufbau und die Weiterentwicklung des Klinikinformationssystems (KIS)
  • Effiziente Planung und Überwachung von Aufgaben und Risiken sowie Sicherstellung der Einhaltung von Meilensteinen und Projektzielen gemäss KIS Projekt
  • Organisatorische Unterstützung der internen und externen Projektleitungen und Koordination des interdisziplinären Informationsaustausches im KIS Projekt
  • Moderation interdisziplinärer Workshops gemäss KIS Projekt
  • Weiterentwicklung des KIS mit den Prozesseignern in Absprache der Abteilung Informatik
  • Sicherstellen das KIS und Prozesse stets aufeinander abgestimmt und aktualisiert sind
  • Projektleitung von übergeordneten strategischen Projekten
  • Gesamtverantwortung des elektronischen Patientendossier (EPD)

Wir erwarten von Ihnen

  • Fachhochschulabschluss oder gleichwertige Grundausbildung (idealerweise mit Vertiefung im Projektmanagement, Business Analyse oder vergleichbare Qualifikation)
  • Erfahrung in den Bereich Projektmanagement und Organisationsentwicklung
  • Gute Kenntnisse des Schweizer Gesundheitswesens von Vorteil
  • Kenntnisse im Umgang mit Healthcare-IT Lösungen wie KIS
  • Erfahrung in der strukturierten Anforderungserhebung (Requirements Engineering)
  • Ausgewiesene Erfahrung in der Moderation von anspruchsvollen Workshops und Meetings
  • Sehr gute analytische-konzeptionelle Fähigkeiten gepaart mit einer “hands-on” Mentalität
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit für eine optimale Vernetzung auf unterschiedlichen Hierarchieebenen
  • Exakte, strukturierte und selbständige Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen

  • 5 Wochen Ferien, ab 55. Altersjahr 6 Wochen Ferien
  • Attraktives Angebot zur Fort- und Weiterbildung
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen und attraktive Sozialleistungen
  • Abwechslungsreiche und selbständige Arbeit mit umfassender Einführung
  • Gutes Arbeitsklima in einem motivierten und hilfsbereiten Team
  • Vergünstigungen im Personalrestaurant
  • Anlässe für Mitarbeitende
  • Arbeiten an unvergleichlich schöner Lage in unmittelbarer Nähe zu See und Bergen
  • Finanzielle Beteiligung am ÖV

Sie haben Freude an komplexen und abwechslungsreichen Herausforderungen im Umfeld des Gesundheitswesens und der Weiterentwicklung unseres Unternehmens? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen.

Für Rückfragen und weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Petra Reusser, unter der Telefonnummer 041 726 37 53 gerne zur Verfügung.